{Christmas present ideas}: Für Teeliebhaber

Dienstag, 18. Dezember 2012




Hey Ihr Lieben... ersteinmal DANKE für die lieben Kommentare zu Niccys Einrichtung. Sie hat sich wahnsinnig über eure lieben Kommentare gefreut. Ein paar Fragen gabs auch, die beantworte ich gleich noch (warte noch auf Niccys Feedback).

Heute zeige ich euch noch eine Geschenkidee und dann bin ich mit Weihnachtsgeschenketipps durch. Daher dachte ich, ich erzähl euch mal ein wenig, was bei uns derzeit los ist... Wollt ihr wissen, wie weit ich mit den Weihnachtsvorbereitungen bin?

- Weihnachtsgeschenke -> CHECK
- Weihnachtsmenü -> CHECK
- Weihnachtsbaum -> CHECK (habe heute Herrn Verlockendes... einen kaufen geschickt oder vielmehr rief er bei mir auf der Arbeit an, er könne ja einen Baum kaufen fahren!?! Ob das so eine gute Idee war :/ ???- ich werde berichten, ob mehr als 3 Kugeln an den Baum passten hihi)
- Weihnachtspakete/Karten bei der Post aufgegeben -> CHECK
- Ich muss NICHT mehr in die Stadt -> CHECK


Da könnt man meinen, ich könnt mich zurücklehnen, oder??? 

Ihr müsst wissen, Weihnachten hat für mich immer einen besonderen Stressfaktor parat: Ich habe nämlich noch kurz vor heilig Abend Geburtstag. Es ist jedes Jahr das gleiche Drama, ich sage es euch: Man macht sich unendlich bekloppt, weil man ja Verwandte, Freunde und Co. einladen möchte - und natürlich dann auch noch was zaubern möchte. Und im Endeffekt: Alle sind gestresst (warum überhaupt?), auf Weihnachtsfeiern... , keine Zeit, keinen Kopf für Geburtstagspartys: Irgendwie ist immer totaler Druck dahinter, was ich persönlich hasse! Oder als Kind am allerschlimmsten: "Hier, mein Geschenk für dich. Ist aber für Weihnachten und Geburtstag zusammen!" Könnt ihr euch DAS vorstellen? Der OBERGAU sage ich euch! Dass ich nicht traumatisiert bin von dieser Erfahrung... ;) ???

Aber dieses Jahr wird alles anders: Herr Verlockendes... und ich haben nämlich spontan beschlossen, an meinem Geburtstag unsere EINWEIHUNGSFEIER zu schmeißen .... (jetzt: Stille, Schweigen, tief Durchatmen, Ihr dürft mich wahnsinnig nennen!!!). Allen Ernstes wird bei uns am Samstag gefeiert. Und wisst ihr was? Ich habe KEINEN Plan! Ich weiß noch nicht, was es zu Essen geben wird (also wer jetzt nach Weihnachten Fotos von einem Sweet-Table erwartet, den erkläre ich offiziell für verrückt!!!). Kein durchgestyltes Schicki-Micki-Essen-Sweet-Table-Geschmücke. Einfach nur Essen, Freunde und Familie um uns haben - und irgendwie 30 Personen bewirten. Genau so wollten wir es haben. Ich organisiere gerade ein italienisch angehauchtes Buffet und verteile Aufgaben - und Herr Verlockendes... kauft Wein und Bier und dann sind hoffentlich alle glücklich.

Soviel zum Thema Weihnachtsstress - wenn man keinen hat, lädt man sich eben noch haufenweise anderen auf ;) Ich wollt euch nur mal erzählen, wie das im Hause Verlockendes... so läuft... Und wenn mir alles zu viel wird, dann setz ich mich einfach 10 Minuten hin und trinke Tee! Basta. Mein neuer Lieblingstee ist Winter in Lov von Lov Organic (bekommt ihr hier)...




Ich muss ja gestehen, dass ich unendlich verliebt in
die schlichten Dosen von LøvTea bin... Allein deshalb lohnt sich für mich schon die Anschaffung...


Jedoch bin ich mittlerweile ein so riesiger Tee Fanat (ich trinke sogar am Wochenende morgens Tee statt Latte Macchiato!) dass ich auch den Inhalt mehr als liebe... 

Winter in Løv ist ein Schwarztee, sehr aromatisch mit Zimt, Mandeln und Ingwer abgerundet und einem Hauch Kakao... Ideal für Nachmittags zu Gebäck, wie ich finde. Mir persönlich schmeckt er am Besten gut gesüsst mit einem Spritzer frischer Orange und Orangenscheibe...


Dazu ein paar Pfefferkuchen mit
buntem Zuckerguss...
mhhhhhhhhhh


Wisst ihr woraus ich Tee am Liebsten genieße? Aus Schüsselchen...
Perfekt eignen sich die kleinen Rührschüsseln von Ib Laursen dafür. Das Geschirr der Serie Mynthe von Ib Laursen ist mein absolutes Lieblingsgeschirr!!! Ich liebe einfach die pastelligen Farben. Es ist so herrlich zum Verschenken, weil jedes Teil etwas Besonderes ist und man es super mit anderen Farben kombinieren kann. Oder mann befüllt sie mit Süßigkeiten, Deko, Kosmetikprodukten, bindet eine Schleife um den Henkel und fertig... 


Bereits letztes Jahr habe ich ein Teeset verschenkt. Ich finde, dies kommt immer super an. Wenn man dann noch einen edlen Tee aussucht, den man im Alltag vielleicht nicht kaufen würde, dazu eine schöne Tasse oder Schale und ein wenig Kandis... Perfektes Wichtelgeschenk, z.B.!



Seid ihr auch so Teefans? Oder doch lieber Kaffee? Und wie findet ihr die kleinen Zink-Tannenbäumchen ??? Oberniedlich - oder? Bin total verliebt und sie waren SO erschwinglich!

Ich zeige euch morgen und übermorgen noch zwei Desserts, die ihr prima für Weihnachten machen könnt - ohne viel Vorbereitung und einem riesen Haufen (teurer) Zutaten: Ein Parfait inklusive Tischdeko, welches ich Anfang Dezember für meine Freundinnen gezaubert hatte - und ein winterliches Tiramisu. Also wenn ihr noch eine kleine Idee braucht, dann schaut morgen und übermorgen einfach mal vorbei - ihr wisst, ich freu mich immer über euren Besuch (warum auch sonst würd ich das hier machen, ne ;) ???) ...


Einen schönen Nachmittag euch
Rebecca




Lov Winter Tea Organic hier
Mini-Rührschüssel Ib Laursen (gibts in 6! Farben und zwei Größen) von hier
Pinke Farbe für Icing + Silberperlchen hier
Kleine Zink-Tannenbäumchen Bloomingville (reduziert!!!) hier

Kommentare:

  1. Ich beneide dich zwar nicht um die Tatsache, vor Weihnachten noch Geburtstags zu haben, aber ich weiß schon jetzt, dass du wieder eine Party auf die Beine stellen wirst, die einmalig wird!!
    Viel Spass bei den Vorbereitungen und lass dich nicht stressen ;)
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,

    als ich am Anfang deine abgearbeitete Weihnachts-Check-Liste gelesen hatte, dachte ich noch: "will ich auch haben... keinen Stress" und dann organisierst du eine Einweihnungparty. Cool & verrückt!! Ich wünsche Dir aber einen super schönen Geburtstag und eine tolle Party!!!
    GGGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Na das nenne ich tiefenentspannt!!Samstag 30 Leute zu Gast und am Dienstag noch keinen Plan.Ich würde durchdrehen, bin eher der Planer. Habe aber auch so eine tiefenentspannte Freundin. Und ihre Feiern sind immer beliebt, weil nichts durgestylt und geplant ist. Jeder so wie er mag. Viel Spaß am Samstag und stressfreie Grüße, Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer noch tiefenentspannt ;) haben eben eingekauft für ähhhhhhhhh 30 Personen, hab zwar das Gefühl, dass es gerade so für 5 reicht aber egal. Hauptsache, alle haben Spaß - ich freu mich schon SO sehr :)

      Liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  4. Dann wünshce ich Dir für Samstag eine tolle Feier! Und Du schaffst garantiert das die Parts super wird mit vielen schönen Sachen

    Viel Spass!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sind aber schöne Bilder.. da fange ich grad an zu träumen das es draußen dämmert und leise der Schnee fällt ( in wirklichkeit regnet es leider)
    und das Kaminfeuer prasselt und ich sitz da, mit einer so schönen Tasse Tee, wie man sie auf deinen Bildern findet....

    Ich bin jetzt schon ein paar mal über diese unglaublich niedlichen Teedosen gestolpert.
    Leider ist es nun zu spät sie auf den Wunschzettel zu schreiben... Da muss ich wohl selbst los ;)

    Haach du hast mir grad mit dem Post hier, meinen Tee versüßt =)

    Liebe Grüße
    Tati

    P.S Ja die Zinktannenbäume sind sehr sehr schön
    und mit den Tassen (Schüsseln ;)) Je größer desto besser....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find die Teedosen auch super schön... am weitesten vorn steht derzeit der Zitrus-Mix... ;) Fürn Sommer sicher genial...

      Rebecca

      Löschen
  6. oh ja, ich liebe Tee auch so sehr ;o) Es ist eigentlich überhaupt nicht schwer mir etwas zu schenken, denn mit Tee kann man bei mir überhaupt nichts falsch machen!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. hach, rebecca, du bist echt der wahnsinn :)
    ich würde einfach ALLE rundherum einteilen, so wie wir es am sonntag bei unserem open house hatten. jeder soll etwas mitbringen, süßes und pikantes, getränke.... und schon hat man ein tolles fest und für NIEMANDEN war es wirklich arger aufwand!

    liebste grüße!
    nora

    die inspirationen deiner freundin sind toll :)

    den tee hab ich auch - hab ihn aber NOCH NICHT gekostet zu meiner schande! hol ich morgen nach!!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Nora,

      ja so in etwa wirds werden -wenn man eine Familie hat, in der fast alle gut kochen können, ist das auch echt machbar ;) Jeder bringt was mit.

      Bin gespannt, wie dir der Tee schmeckt.

      GLG
      Rebecca

      Löschen
  8. Liebe Rebecca,

    deine Herzkekse sehen köstlich aus..liegt es daran das ich voll auf Rosa abfahre?! :D

    Da smit dem Tee trinken kann ich total verstehen, ich liebe auch Tee und habe nun schon so oft von deinem hier gelesen das ich ihn mir glaube auch bald mal bestellen sollte, alle schwärmen davon :)

    glg und bin gespannt auf euren Baum ;)

    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca,
    das mit dem Geburtstag kurz vor Weihnachten kommt mir bekannt vor! Meine Tochter ist gestern fünfzehn geworden. Gefeiert wird natürlich erst von Freitag auf Samstag, denn seit der Schulzeitverkürzung ist das in der Woche nicht mehr möglich!
    Ich finde es immer sehr traurig, wenn sie Geburtstagsgeschenke bekommt, die in Weihnachtspapier gewickelt sind. Ich trenne das immer! Denn es soll ganz alleine ihr Tag sein. Da kommt auch der Adventkranz runter vom Tisch, denn da gehören dann die Geburttagskerzen hin und zwar nicht auf einer Weihnachtstischdecke!
    Ich freue mich schon sehr auf deine Desserttipps, denn am ersten Weihnachtstag beim Familientreffen, sind wir für den Nachtisch zuständig!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das find ich echt super, dass du das so machst! Wirklich es ist für Kinder nicht toll, kurz vor Weihnachten Geburtstag zu haben - okay es mag schlimmere Probleme auf der Welt geben ;) aber trotzdem ist die Kindheit ein wertvolles Gut und gerade an solche Erlebnisse erinnert man sich doch gern zurück. Komischerweise fehlt meine Erinnerung an meine Kindergeburtstage fast vollständig - an die von meiner Schwester (sie hat im MÄrz Geburtstag) kann ich mich dagegen noch sehr gut erinnern!?!? ;) Darum ist es für mich auch so wichtig, immer so einen "Aufwand" bei Partys zu betreiben. Wir haben im Leben nur XY Möglichkeiten UNS zu feiern - da sollte man doch jede nutzen oder?

      LG
      Rebecca

      Löschen
  10. Hallo Rebecca, das ist ja wirklich ein Zwiespalt so kurz vor dem Heilig Abend Geburtstag zu haben. Ich hätte einen Vorschlag : Statt Geburtstagsgeschenke: jeder der eingeladen ist bringt was mit! Entweder ein bunt gemischtes Büffet oder du koordinierst einer Salat, einer ein Dessert, jemand Fisch. Fleisch, jemand Gemüse was besonders angerichtet wird (z.b. Möhrchen in Honig glasur in Butterbrotpapier gegart oder Rosenkohl mit Datteln ect.) - schön hättest du da den Stress nicht und für dich wäre die gewonnen Zeit schon alleine ein schönes Geschenk! IN diesem Sinne ein schönes Fest! LG aus Norddeutschland

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca