Mittwoch, 9. August 2017

Eine Sause zur Einschulung mit Käseigel-Revival und ein paar Tipps für den Schulstart

Partyideen für Kinder Kindergeburtstag Essen
*Dieser Beitrag enthält Werbung für Ich liebe Käse
 
Wir schreiben das Jahr 2017. Das Jahr, in dem mir schlagartig bewusst wurde: Du bist kein Kind mehr! (Ja, ich hab echt bis heute noch ein klitzekleines bisschen dran geglaubt, ehrlich, manchmal, ein bisschen). Mir wurde dies schlagartig bewusst als im Frühjahr - natürlich ganz plötzlich - auf der Agenda stand: Ben geht in die Schule. Ja, ihr dürft euch gerne vom Boden aufrappeln - ich kann mir vorstellen, dass der ein oder andere von euch grade vom Stuhl gefallen ist: Ben geht ab dem Sommer in die Schule. Mein kleiner, süßer, frecher Blondschopf mit den stahlblauen Augen kommt dieses Jahr in die Schule. Puh - das muss ich selbst erst einmal sacken lassen - ist er nicht gestern erst auf die Welt gekommen - und gleichauf kam mir der Gedanke: Du bist erwachsen geworden. Du selbst bringst ein kleines Menschlein in die Schule - du kannst eigentlich nur erwachsen geworden sein.

Freitag, 4. August 2017

Eine Sommer-Pizza: Mit Pfirsichen, Burrata, Pistazien-Pesto und dem Knack&Back Pizza Kit

* Dieser Beitrag enthält Werbung für Knack&Back
 
Dass im Hause Verlockendes... seit einiger Zeit noch sehr viel mehr italienisch gekocht wird, ist ja kein allzu großes Geheimnis mehr für meine Leserinnen denke ich. Seitdem der Lieblingsitaliener und ich zusammen leben, gibt es mittlerweile mindestens einmal die Woche Nudeln. Mindestens! Zumindest in der reinen Form: Mit frisch gekochter Tomatensauce oder Bolognese und natürlich viel viel Parmesankäse. Tze, was soll ich sagen - man gewöhnt sich an alles ;)
 
Und bevor es diesen Sommer wieder nach Bella Italia runter geht, machen wir es uns halt zu Hause schön - mit Pizza und Co. Umso mehr hab ich mich über die Anfrage von Knack&Back* gefreut, das Knack&Back Pizza Kit* zu testen und für euch damit ein tolles Pizza Rezept zu kreieren. Das Backset enthält Pizza Frischteig für ein Blech sowie mediterrane Tomatensauce im Glas. Ich bin ganz ehrlich: Ich hab diese Pizza Kits bislang immer gemieden - meist schmeckte die Pizzasauce grausig - oder der Teig wurde so steinhart, dass man damit Wände einschlagen konnte. Trotzdem hab ich es ausprobiert - alleine weil Knack&Back* eine neue Rezeptur versprochen hat - und muss sagen: Ich bin ganz schön überrascht. Die Sauce ist lecker und hat genau die richtige Würze: Nicht zu viel und nicht zu wenig-mit vielen mediterranen Kräutern. Der Teig ist luftig locker und mit Olivenöl verfeinert. Geschmacklich hat mich das Pizza Kit in jedem Fall überzeugt.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Zwei natürlich leckere Lieblings-Salatideen für den Sommer - fruchtiger Pastasalat + Blitz-Kichererbsensalat

 
*Dieser Beitrag enthält Werbung für KNORR "Natürlich Lecker! Salatdressings"

Nach einer kleinen Blogpause melde ich mich wieder bei euch - zurück mit zwei unglaublich leckeren Salatideen für Draußen - perfekt für ein Picknick zu Zweit, eine Mitbring-Party bei Freunden oder einfach so zum alleine Genießen auf dem Balkon/der Terrasse. Diese zwei Salate sind diesen Sommer Teil meines Standard Sortiments - ich liebe Salate, die nicht nur frisch und gesund sind, sondern auch noch so richtig schön satt machen. Darum meine zwei Sattmacher-Salatideen mit dem neuen KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing für euch.

Das Besondere an den KNORR Natürlich Lecker!* Salatdressings: Sie bestehen zu 100% aus natürlichen Zutaten. Bisher war ich immer ein wenig kritisch bei Dressings zum selbst Anrühren - jedoch nach genauem Studieren der  Zutatenliste war ich begeistert: Lediglich getrocknete Kräuter oder Zutaten wie getrocknete Tomaten und Gewürze sind darin zu finden - das erfreut meinen wählerischen Gaumen - zudem alle Dressings dadurch vegan sind und sich nach Belieben verfeinern lassen. Denn ihr könnt sie ganz klassisch nach Anweisung nur mit Zugabe von Öl, Essig und Wasser anrühren - ich habe jedoch ein wenig rumprobiert und man kann gerne auch noch einen EL Joghurt, Sahne oder Kokosmilch untermischen und hat somit ein cremiges Dressing. So etwas liebe ich persönlich sehr - ein tolles Produkt, dass mir meinen Alltag ein wenig erleichtert. Wenn man dann noch die vielfältigen Sorten beschaut, als da wären: Apfel & Ingwer - mein Favorit für Blattsalate mit Nüssen und Früchten, Dill-Kräuter mit Senfsamen - perfekt für meinen Lieblingsgurkensalat (hier würde ich noch 1 EL Schmand unterrühren, das ist aber Geschmackssache), Erdbeere & Chili - perfekt für einen etwas ausgefalleneren Salat, z.B. mit Spargel oder Burrata, Gartenkräuter mit Kerbel - für mich der Klassiker für alle Sorten von Blattsalaten, grünen Salaten oder als Basis für ein würziges Joghurt Dressing, Italienische Kräuter mit getrockneten Tomaten - wie ihr euch denken könnt, mein persönlicher Favorit - ganz besonders toll in einem Nudelsalat oder als Topping zu Tomate-Mozzarella - und zu guter letzt Paprika Kräuter mit weißem Pfeffer - mein Lieblingsdressing zu Kichererbsen- oder Reissalaten. Eine Übersicht aller Dressings findet hier hier*
Back to Top